Blumensonntag
Home Blumenkorso Aktuelles Presse/medien Gallery Videos Links Impressum
Am 14. September 2008 hatte der Rheydter Blumenkorso seinen 50- jährigen Geburtstag. Die Rheydter Bürger sowie eine große Anzahl Besucher aus dem In - und Ausland feierten das Ereignis mit einem großen Blumenkorso. 1957 hatten der damalige Oberbürgermeister Wilhelm Schiffer und Oberstadtdirektor Dr. Josef Orth gemeinsam den Gedanken in Rheydt einen Blumenkorso zu veranstalten.       Am 14. September 1958 war es dann soweit, der erste Blumenkorso zog durch die Rheydter Innenstadt und kam bei der Bevölkerung gut an.                                                                      Durch Presse, Rundfunk und Fernsehen erreichte dieses Ereignis auch das Ausland. Angespornt von vielen positiven Reaktionen beschloss man den Korso jeden 2. Sonntag im September zu veranstalten. Es wurde der Verein ,, Blühendes schaffendes Rheydt “ gegründet.In den folgenden Jahren wuchs der Korso und wurde zu einem Fest internationaler Begegnungen. Nach der Zusammenlegung der Städte Rheydt und Mönchengladbach aufgrund der kommunalen Neugliederung 1975 wurde der traditionelle Zugweg verändert um auch an die ehemalige Stadtgrenze Mönchengladbachs zu ziehen.                                                                   1976 teilte der Vorstand des Vereins ,, Blühendes schaffendes Rheydt “ mit, dass der Korso künftig nur noch alle 2 Jahre stattfinden würde. Am 13. September 1981 zog dann der vorerst letzte Blumenkorso durch die Stadt. Finanzielle Gründe und ein erlahmendes Interesse waren dafür ausschlaggebend. Seit 1996 veranstaltet das City - Management Rheydt ( heutiges Rheydter City - Management/ Interessengemeinschaft e. V. ) wieder alle 2 Jahre einen Blumenkorso, welcher zum Neubeginn immerhin aus 15 Wagen und Gruppierungen gebildet wurde. An frühere Glanzzeiten konnte und sollte nicht mehr angeknüpft werden. In den nachfolgenden Jahren wurde das Interesse an einem Blumenkorso in Rheydt, wie er in früheren Zeiten stattgefunden hat, wieder geweckt. Das Rheydter City - Management beschloss zum 50- jährigen Geburtstag wieder einen an alte Zeiten anknüpfenden Jubiläumskorso zu veranstalten. Aus dem Vorstand übernahm Ulrich Ernst die Organisation des Blumensonntagsprogramms im Jahre 2007 und erklärte sich bereit auch die Planung und Durchführung des Jubiläumskorsos und des gesamten Blumensonntagsprogramms im Jahre 2008 zu übernehmen. Er war Anlaufpunkt für alle Teilnehmer, darunter auch viele Schulen und Vereine und stellte mit Hilfe von Spendern und Sponsoren die Finanzierung auf eine solide Basis. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Anne opferte er ungezählte Stunden für die Organisation und war immer da, wenn er gebraucht wurde. Den Leitspruch des Rheydter City - Management/Interessengemeinschaft e. V.  ,, Gemeinsam für Rheydt “ übertrug er auf die Korsoteilnehmer und erreichte somit, das Hand in Hand gearbeitet wurde und neue Freundschaften unter den Teilnehmern entstanden. Durch überregionale Berichterstattung in den Medien und eine Aufarbeitung der Geschichte des Rheydter Blumenkorsos in Form einer umfangreichen Jubiläumsfestschrift wurde für das Ereignis geworben. Am 14. September 2008 wurden die Bemühungen belohnt. Bei strahlendem Sonnenschein kamen Tausende von Besuchern nach Rheydt und applaudierten den Teilnehmern für einen fantastischen Blumenkorso. 40 sehr gelungene Blumenwagen, 17 Fußgruppen, Reitergruppen, Kutschen, 16 Musikkapellen und über 1.500 Teilnehmer zogen durch die Rheydter Innenstadt. Einheimische und holländische Showbands, das Luftwaffenmusikkorps aus Münster und die britische Militärkapelle ,,The Band of The Welsh Guards“ sorgten für zahlreiche Höhepunkte. Während des verkaufsoffenen Nachmittags in den Geschäften der Innenstadt fanden noch Platzkonzerte mit den teilnehmenden Kapellen statt. Auf vier Bühnen spielten namhafte Bands auf und unterhielten das Publikum bis in den Abend hinein. Die positiven Berichterstattungen in Presse, Radio und Fernsehen bestätigten das Konzept des Organisators Ulrich Ernst. Der Jubiläumskorso war Gesprächsthema Nummer 1 , eine bessere Werbung für unsere Stadt konnte es wohl kaum geben.
Blumensonntag
Blumenkorso